Du befindest dich hier: Kreisjugendring - Aktivitäten - Stadtgespräche - 2015: Jugend & Drogen 

Jugend & Drogen
Tirschenreuth
Kemnath
Waldsassen
Interviews

Jugend & Drogen

Der Kreisjugendring Tirschenreuth veranstaltete im Rahmen seines Jahresprogramms und der Kooperation in der Drogenprävention mit der Drogenpräventionsinitiative in der Nordoberpfalz „Need No Speed“ drei Veranstaltungen, die das Thema „Jugend & Drogen“ zum Mittelpunkt hatten.

Drogen und insbesondere Crystal Meth sind eine sehr ernst zu nehmende Gefahr für unsere Jugendlichen in der Oberpfalz, vor allem in der nördlichen Oberpfalz. Immer mehr Drogen werden angeboten und konsumiert. Die Nähe zur tschechischen Grenze spielt in der nördlichen Oberpfalz eine weitere große Rolle.

Aber auch andere Drogen bereiten oftmals Sorgen. Alkohol oder Legal Highs (Kräutermischungen „Spice“ u.a.) rücken wegen der derzeitigen großen Medienpräsenz der Zeitdroge Crystal in den Hintergrund, obwohl sie dennoch vorhanden sind. Erfolge sind aber beim Zigarettenkonsum bei Jugendlichen zu verzeichnen, da hier die Zahlen rückläufig sind.

Sorgen und Probleme sollen beantwortet und Information und Aufklärung gegeben werden. Jedes Stadtgespräch soll ein Teil der Drogenprävention als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sein.

Durch Berichterstattung in den Medien und durch eigene Öffentlichkeitsarbeit soll aber auch die gesamte Bevölkerung der Oberpfalz und darüber hinaus zu dem  Thema „Jugend & Drogen“ bzw. den in den Stadtgesprächen behandelten Themen informiert und sensibilisiert werden. 

Das Ziel der Drogenprävention soll sein, dass Menschen lebenskompetent, aufgeklärt und selbstbestimmt durchs Leben gehen.

 

 

Tirschenreuth

Dienstag, 12. Mai 2015, 19.00 Uhr

Gaststätte Hoanfbartl, Ziegelhütte 7, 95643 Tirschenreuth (kurz nach TIR Richtung Falkenberg, es sind ausreichend Parkplätze vorhanden)

 

Gäste:

Franz Stahl, 1. Bürgermeister Stadt Tirschenreuth

Gerhard Krones, “Need No Speed”, vormals Leiter der Caritas Suchtambulanz Weiden i.d.OPf.

Georg Hecht, Schulleiter Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth

und als Ehrengast

Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung Deutschland. Infos hier!

 

Moderation: 

Jürgen Preisinger, 1. Vorsitzender Kreisjugendring Tirschenreuth

 

Quellen: Der Neue Tag

 

Bild zeigt von links: Franz Stahl (1. Bürgermeister Stadt Tirschenreuth), Gerhard Krones (Need NO Speed, ehem. Leiter Fachambulanz Weiden), Jürgen Preisinger (1. Vorsitzender KJR Tirschenreuth), Marlene Mortler (Drogenbeauftragte der Bundesregierung) und Georg Hecht (Direktor Stiftland-Gymnasium) 

 

Bild zeigt von links: Marlene Mortler (Drogenbeauftragte der Bundesregierung), Gerhard Krones (Need NO Speed, ehem. Leiter Fachambulanz Weiden) und Jürgen Preisinger (1. Vorsitzender KJR Tirschenreuth) 

Kemnath

Mittwoch, 07. Oktober 2015, 19.00 Uhr 

Mehrzweckhalle Kemnath, Foyer, Badstraße 12, 95478 Kemnath

 

Gäste:

Werner Nickl, 1. Bürgermeister Stadt Kemnath

Wolfgang Lippert, Landrat Lkr. Tirschenreuth

Gerhard Krones, “Need No Speed”, vormals Leiter der Caritas Suchtambulanz Weiden i.d.OPf.

German Helgert, Schulleiter Realschule Kemnath

und als Ehrengast

Ministerialrat Dr. Georg Walzel, Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (zuständig für den Bereich Sucht und Drogen). Infos hier!

 

Moderation: 

Matthias Fack, Präsident des Bayerischen Jugendrings

 

Vielen Dank für den zahlreichen Besuch, Dank auch an die Gäste für die hochintensive Diskussionsrunde! 

Hier Bericht OTV über das Stadtgespräch Kemnath.

 

Quellen: Der Neue Tag

Podium
Bild zeigt von links: W. Nickl (BGM Kemnath), G. Helgert (Leiter der Realschule Kemnath), G. Krones (Need NO Speed, ehem. Leiter Fachambulanz Weiden), M. Fack (Präsident des BJR), W. Lippert (Landrat), Dr. G. Walzel (Bayerisches Staatsministerium), J. Preisinger (Vorsitzender KJR)

Waldsassen

Freitag, 06. November 2015, 19.00 Uhr 

Basilikagaststätte (Kath. Jugendheim), Kleiner  Saal, Kolpingstr. 9, 95652 Waldsassen

 

Gäste:

Bernd Sommer, 1. Bürgermeister Stadt Waldsassen

Gerhard Krones, “Need No Speed”, vormals Leiter der Caritas Suchtambulanz Weiden i.d.OPf.

Kerstin Reiter, Rektorin Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen

Michal Pospisil, Leiter der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, Stadtrat in Eger 

und als Ehrengast

Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Infos hier!

 

Moderation: 

Matthias Fack, Präsident des Bayerischen Jugendrings


Vielen Dank für den zahlreichen Besuch, Dank auch an die Gäste für die hochintensive Diskussionsrunde! 

Hier Bericht OTV über das Stadtgespräch Waldsassen. Den Bericht der OWZ findet man hier.

 

 

 

Quellen: Der Neue Tag

Podium
Bild zeigt von links: J. Preisinger (Vorsitzender KJR), M. Pospisil (Stadtrat Eger/Cheb), E. Müller (Bayer. Staatsministerin), M. Fack (Präsident des BJR), G. Krones (Need NO Speed), B. Sommer (BGM Waldsassen) und Alfred Benkner (Konrektor Mädchenrealschule Waldsassen)

Interviews

Bei den Stadtgesprächen des Kreisjugendrings Tirschenreuth standen unsere Gäste für kurze Interviews zur Verfügung:   

 

 

Quelle der Videos: YouTube (https://www.youtube.com/user/MedienzentrumT1)

 

 

 

Quelle des Presseberichts: Der Neue Tag