Meetingroom B20

 

ab März 2023 in der Bahnhofstr. 20 b beim Kreisjugendring!

 

Demnächst folgen weitere Infos.

 

 

EQUALITY Oberpfalz und QUEERES NETZWERK BAYERN

 

Hier findet ihr weitere Informationen zu equality Oberpfalz e.V.

Queeres Netzwerk Bayern bietet eine Plattform zur Information, Kommunikation und Vernetzung. Hier weitere Infos dazu.

Digital Streetwork

 

Hier bekommt ihr dazu weitere Infos:

Digital Streetwork Bayern

Digital Streetwork Oberpfalz 

 

 

Spannender Tipp für TIR, KEM, Waldsassen und Mitterteich!

Das Jugendmedienzentrum T1 erstellte Digitale Schnitzeljagden für bzw. in Tirschenreuth, Kemnath, Waldsassen und Mitterteich. Familien, Touristen, Kleingruppen oder Einzelpersonen können die Städte in ca. zweistündigen Actionbounds von einer anderen Seite kennenlernen!

Hier weitere Informationen.

 

 

kopfhoch.de

Immer erreichbar, nie geschlossen: Die (Telefon-/online) Beratungsstelle kopfhoch.de für junge Menschen in der Oberpfalz!

"Houst a Hirn" - Aktion

Handynutzung und Autofahren - "Houst a Hirn, lousd as Handy lieng!"
Mit dem Projekt und den dazugehören-
den Aktionen wollen die Kooperations-
partner die Bevölkerung und Verkehrsteilnehmer im Landkreis Tirschenreuth, insbesondere junge Menschen, über die Gefahren und Risiken bei einer Ablenkung von Handys im Straßenverkehr informieren und sensibilisieren.
Weitere Infos hier!

Folge uns auf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

News

News

Betreuerfortbildung

Der Kreisjugendring Neustadt und der Kreisjugendring Tirschenreuth bieten am Samstag, 04.03.2023, von 9:30-15:00 Uhr im Jugendmedienzentrum T1 in Tannenlohe eine Betreuerfortbildung mit den Themen Unfake - Filter, Fakes und Falschmeldungen an. 

Dieser interaktive Workshop beinhaltet die Themen rund um Bild- und Videomanipulation, Fake News, Selbstdarstellung, Selbstwahrnehmung, Beauty-Filter, Digital Wellbeing und was alles dazugehört zum Schein und Sein in unserer Lebenswelt. Zuerst wird einiges Wissenswertes vermittelt anschließend geht es ans selber produzieren von Fakes. Denn wer es selbst einmal ausprobiert hat, kann viel besser einschätzen, wann und wo manipuliert wird.

Dieser Workshop ist zur Verlängerung der Juleica-Karte geeignet.

Fragen und Anmeldung (bis spätestens 02.03.2023) gerne unter kjr(at)tirschenreuth.de oder auch gerne telefonisch zu den Bürozeiten.