Du befindest dich hier: Kreisjugendring - KJR TIR - Betreuer beim KJR 

Betreuer
Betreuer-Seminar
Ehrenkodex

Betreuer

Betreuer für Aktionen und Fahrten des Kreisjugendrings 

Durch die Vielzahl von Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche ist der Kreisjugendring Tirschenreuth immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern und Helfern, welche solche Angebote als Betreuer begleiten. Sollten Sie sich in der Lage fühlen und Interesse an der Betreuung einer Ferienfahrt (Ein- oder Mehrtagesfahrt), Aktionen, Veranstaltungen oder sonstigen Aktivitäten des Kreisjugendrings haben, so setzen Sie sich bitte mit unserer KJR-Geschäftsstelle im Landratsamt Tirschenreuth, Tel. 09631/88-292, in Verbindung.

Als Voraussetzungen sollten Sie besitzen:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Physische und psychische Belastbarkeit und Gesundheit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Engagement und Initiative
  • Organisationstalent
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen
  • Kreativität und Flexibilität

Wenn Sie Interesse haben, füllen Sie bitte den Betreuer-Personalbogen aus und leiten ihn an die KJR-Geschäftsstelle, Mähringer Str. 9, 95643 Tirschenreuth weiter.

Betreuer-Personalbogen

Wir freuen uns auf Sie!

Betreuer-Seminar

Betreuer-Seminar

Jeder Betreuer sollte am jährlichen Betreuer-Seminar (Abendveranstaltung im Juli) teilnehmen.

 

 

Ehrenkodex

KJR-Ehrenkodex

In der Jugendarbeit übernehmen ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen und Leitungskräfte in vielfacher Weise Verantwortung für das Wohl der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Aus diesem Grund hat sich der KJR Tirschenreuth verpflichtet, die Regeln des KJR-Ehrenkodex einzuhalten. Damit positionieren sich die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen und Leitungskräfte des KJR Tirschenreuth zum Kinderschutz, schaffen ein Klima der offenen Auseinandersetzung mit dem Thema "sexuelle Gewalt" und sorgen für Transparenz und Sensibilisierung.